Dichtheitsprüfung von Gasleitungen
laut ÖVGW Richtlinie GK 71
Alle 12 Jahre ist die Überprüfung der Gasleitungen vorgeschrieben

Wir prüfen für Sie Ihre Gasleitungen:

 


Kellerleitung, Steigstrangleitung & Wohnungsgasleitungen!

 


Auf dem neusten Stand der Technik können wir Ihnen unsere Prüfung anbieten, welche inklusive Leckratenbestimmung absolut genau ist.  

Wir prüfen auch Ihr Mehrfamilienhaus!

Arbeitsvorgänge, technische Beschreibung: 

 

Unsere Prüfung kann an sämtlichen vorhandenen Gasleitungen angewandt werden und wird von allen bekannten Netzbetreibern anerkannt. 

 

  1. Die Gaszufuhr in der Leitung wird unterbrochen.

  2. Vorhandene Gasgeräte werden abgekoppelt. 

  3. Die Gasleitung wird geprüft und digital für Sie gespeichert. 

  4. Sofortige Ergebnisse können auch vor Ort ausgedruckt werden. 

  5. Vorhandene Geräte werden wieder montiert und für den notwendigen Befund notiert und auf Gebrauchsfähigkeit getestet. 

  6. Die Gasleitung wird wieder Entlüftet und in Betrieb genommen. 

Nach diesen Arbeitsschritten ist Ihre Gasleitung sofort wieder uneingeschränkt  (bei Dichtheit) benutzbar. 

Unsere Prüfgeräte sind nach europäischen Standarts geprüft und geeicht!

Auch für Hausverwaltungen bieten wir diese Prüfungen an und genießen höchste Zufriedenheit bei unseren Kunden. 

Nach einer angemessenen Vorlaufzeit von 3-5 Wochen können Mehrparteienhäuser von uns geprüft werden. Wobei auch individuelle Prüfzeiten mit uns vereinbart werden können. 

Ein Mehrparteienhaus mit bis zu 25 Wohnungseinheiten inklusive Prüfung der Kellerleitung und des Steigstranges kann von uns innerhalb eines Tages durchgeführt werden, sodass der zeitliche Aufwand möglichst gering bleiben kann. 

Bei näheren Preisanfragen stehen

wir Ihnen gerne zur Verfügung

unter 01 / 273 13 01

oder auch schriftlich unter: office@rohrinspektionen.at 

© 2020 by KTV Rohrinspektionen GmbH

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now