Dichtheitsprüfung nach Ö-Norm EN 1610

Mit unseren Dichtheitsprüfgeräten können wir für Sie folgende Rohre auf Dichtheit überprüfen: 

Abwasser
Druckwasser

Gasleitungen
Schwimmbäder 

 

Wir bieten Ihnen nicht nur vor Ort ein Ergebnis, sondern können dieses Ergebnis auch elektronisch ausgedruckt übermitteln.


Durch den Ausdruck des elektronischen Messergebnisses wird dieser Protokollstreifen nach

Ö-Norm anerkannt. 

Bei groben Druck- und/oder Wasserverlust können wir die betroffene Rohrleitung mittels elektronischem Prüfgerät auf Dichtheit überprüfen. 

Diese Prüfung stellt sicher, welches der wasserführenden Rohre undicht ist und kann speziell bei Schwimmbadleitungen separat auf die Skymmerleitung, Düsenleitung und jede andere Leitung angewendet werden. 

Zur Kontrolle und eventuell zur Vorlage der Versicherung wird ein Prüfstreifen der Druckprüfung ausgedruckt, welcher in Kopie bei Ihnen bleiben kann. 

Diese Druckprüfung laut Ö-Norm EN 1610 wird von Versicherungen und Sachverständigen anerkannt. 

Die Druckprüfung kann mit 3 Medien durchgefuhrt werden: 


1) Wasser
2) Luft

3) Gas

 

Im Falle eines Druckverlustes ist es möglich die genaue Lokalisation des Lecks festzustellen. 
Hierfür verweisen wir Sie gerne auf unsere Spezialkameras.

Die Behebung dieses Lecks ist ebenfalls kein Problem. Wir sanieren / reparieren es schnell, einfach und sauber.

Schauen Sie doch einfach bei unserer stemmfreien Sanierung vorbei. 

© 2020 by KTV Rohrinspektionen GmbH

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now